Wir übernehmen alle Aufgaben einer Personalabteilung - und mehr!

mitarbeiter

Das besondere an JuMa Büroservice:

     Ein einzelner Ansprechpartner (auch für Mitarbeiter)
     Alle relevanten Dokumente digitalisiert & mobil verfügbar
✓     maßgeschneidertes Leistungspaket
     Es gibt nichts was wir nicht können!

Erstelle hier Dein eigenes Paket für das Personalwesen

Von Mensch zu Mensch - zuverlässig und kompetent

Die Erstberatung ist kostenlos!

Unsere Leistungen

workplace-1245776_1280

|    Lohn- und Gehaltsabrechnungen 

|    Kommunikation mit Behörden

|    Übermittlung Lohnsteuer- & Sozialversicherungsdaten

|    digitale Pesonalaktenführung 

|    Reisekostenabrechnung 

|    direkte Beratung der Mitarbeiter 

Papierberge sind Vergangenheit! - Wir digitalisieren sämtliche Dokumente

Wir digitalisieren sämtliche Dokumente, von den Personalakten, über Reisekostenabrechnungen bis hin zu den Lohnabrechnungen. Außerdem stellen wir Dir und Deinen Mitarbeitern alles in einem geschützten Bereich online zur Verfügung.

Digitalisierung

    geringerer Aufwand

    weniger Kosten

    maximale Datensicherheit

Warum das Personalwesen auslagern?

Keine fehlenden Dokumente

Egal ob in Personalakten, bei Gehaltsabrechnungen, Sozialversicherungsmeldungen oder Lohnsteuerbescheinigungen. Es gibt individuelle Fristen, Aufbewahrungspflichten und meistens fliegen einzelne Dokumente willkürlich in irgendwelchen Schubladen herum. Umgehe dieses Chaos indem Du uns die Aufbewahrung überträgst und Dich so rechtlich absicherst. Kein Suchen, keine Papierberge und kein fehlender Überblick mehr.

Keine Probleme mit dem Finanzamt

Die meisten Fehler in Bezug auf das Personalwesen geschehen komplett unbewusst. Individuelle Fristen, ständige Gesetzesänderungen und spezielle Fälle. Hier fällt es zugegeben schwer auf Dauer durchzublicken. Leider gilt hier aber der allseits bekannte Spruch: „Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.“ Dem Finanzamt ist es egal aus welchem Grund Fehler gemacht werden. Durch uns kannst Du Dir sicher sein immer gemäß den aktuellen Gesetzen zu handeln.

Keine Strafzahlungen

Ämter und der Staat wollen alle nur Dein bestes: Dein Geld. Du missachtest Fristen, sendest die falschen Dokumente oder bewahrst wichtige Dinge nicht lange genug auf. Für den Staat ein gefundenes Fressen um Strafen, Zinsen und Rückzahlungen zu verlangen, die häufig unverhältnismäßig hoch sind. So wird aus einer kleinen Unachtsamkeit oder mangelndem Wissen schnell ein großes Problem, das teilweise die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens bedrohen kann. Durch uns schließt Du das aus und bewegst Dich rechtlich immer auf der sicheren Seite.

telephone

Du hast Fragen?

Zögere nicht uns anzurufen!

0234 520 026 0

bs@juma-group.de

Wie viele Mitarbeiter hat Dein Unternehmen?

5

Wo benötigst Du Hilfe? Erstelle hier Dein eigenes Paket!

Für die Neugierigen - Erfahre mehr über unsere Leistungen!

Lohn- und Gehaltsabrechnungen

lohn-und-gehaltsabrechnung

Zur laufenden Lohn- und Gehaltsabrechnung gehört schon etwas mehr, als nur einen Betrag von einem Konto auf das andere Konto zu überweisen. Hier gilt es eng zusammenhängende Abläufe zu koordinieren, Überstunden oder Minusstunden mit einzuberechnen und Fristen einzuhalten. Dazu kommt, dass sich alle halbe Jahre die Gesetzgebung etwas Neues ausdenkt und die steuerliche oder sozialversicherungstechnische Situation verändert.

Es kann einiges schief gehen und das wirkt sich auf das aus, was den Mitarbeitern am teuersten ist: das Gehalt! Kommt es hier zu Abweichungen wird es ärgerlich, teuer und demotiviert die Mitarbeiter. Im schlimmsten Fall fällt ein Fehler erst auf, wenn die Prüfer der Rentenversicherung an die Tür klopfen und die Daten auswerten. Bei uns bekommst Du die Lohn- und Gehaltsabrechnung rechtlich abgesichert und garantiert fehlerfrei.

Online Zugang für Mitarbeiter

Digitalisierung

Wir stellen Deinen Mitarbeitern Ihre Abrechnungen, Sozialversicherungsmeldungen sowie Lohnsteuerbescheinigungen in einem geschützten Bereich online zur Verfügung.

  • Weniger Kosten, Geringerer Aufwand, maximale Datensicherheit

Drucken, sortieren, eintüten, verschicken und abheften. Viel Aufwand und viele Vorgänge die Kosten verursachen und schief gehen können. Bei so sensiblen Daten kann das nicht nur ärgerlich, sondern auch teuer werden. Wir stellen Dir all diese Daten online zur Verfügung. Dadurch wird Dein Personal entlastet, Kosten fallen weg und die maximale Datensicherheit ist gewährleistet. Dazu kommt die zeitliche Flexibilität. Auch Deine Mitarbeiter werden es Dir danken. Kein Abheften mehr, kein Suchen in unsortierten Papierbergen. Alle wichtigen Dokumente sind bequem mit einem Klick abrufbar und können bei Bedarf einfach gedruckt werden. Sofern sie verlegt werden zur Not auch ein zweites Mal…oder ein drittes Mal.

Kommunikation mit Krankenkassen

3-krankenkassen

Ein neuer Mitarbeiter – Eine neue Krankenkasse.

Seitdem der Arbeitgeber die Krankenkasse nicht mehr vorschreiben kann, hat der Mitarbeiter die Möglichkeit seine Krankenkasse selbst zu wählen. Der Arbeitgeber kann hierzu zwar beraten und eine Partnerkrankenkasse vorschlagen, muss sich aber mit den Vorteilen, Nachteilen sowie der persönlichen Situation des Mitarbeiters (Verheiratet, Ledig, Kinderlos usw.) beschäftigen und abwägen welche Krankenkasse die richtige sein könnte.

Darüberhinaus muss der Arbeitgeber sich mit der Verwaltung aller Krankenkassen auseinandersetzen, sich bei der jeweiligen Krankenkasse anmelden und einen Kontakt herstellen.

Es geht auch einfacher! Nutze einfach unser Netzwerk.

Übermittlung der Sozialversicherungs- und Lohnsteuerdaten

Lohn und Gehalt

Jeden Monat, 5 Tage vor dem letzten Bankarbeitstag möchte die Krankenkasse die Beitragsnachweise zur Lohn- und Gehaltsabrechnung übermittelt haben. Ebenso muss die Lohnsteueranmeldung zum 10. jeden Monats beim Finanzamt eingehen.

Was passiert aber wenn der zuständige Mitarbeiter der Personalabrechnung krank wird? Wer versendet die Unterlagen? Welche Folgen kann der verzögerte Versand haben? Oder was passiert wenn falsche Daten versendet werden und z.B die Krankenversicherungsbeiträge falsch berechnet worden sind oder es neue Gesetze zum dieser Thematik gibt?

Diese Fragen werden erst bei der Prüfung der Rentenversicherung und der Lohnsteueraußenprüfung beantwortet. Was nicht jeder weiß, diese Prüfungen stehen alle 4 Jahre für jedes Unternehmen an!

Pesonalaktenführung

5-personalaktenfu%cc%88hrung

Die Personalakte – Was muss rein? Was muss aufbewahrt werden?

Zu allererst muss geklärt werden, welche Dokumente überhaupt in die Personalakte eines Mitarbeitern gehören. Viele Arbeitnehmer stecken in diese Akte fälschlicherweise zu viele Unterlagen. Ein Großteil dieser Unterlagen ist nach dem Ausscheiden des Angestellten nur unnötiger Ballast. Bei den Unterlagen die dies nicht sind, ist die korrekte Archivierung und Aufbewahrungsfrist umso wichtiger. Denn hier können ausgeschiedene Arbeitnehmer noch viele Jahre später Ansprüche stellen.

Wann haben Personalakten eine steuerliche Bedeutung? Was mache ich mit Personalakten die Buchungsbelege enthalten und wann bzw. wie darf ich eine Personalakte vernichten? Dank uns musst Du Dich mit diesem Gesetzesdschungel nicht mehr auseinandersetzen.

Direkter Kontakt mit Mitarbeitern

6-perso%cc%88nliche-beratung

Der betriebliche Steuerberater ist nur für die Belange des Unternehmens zuständig. Mitarbeiter müssen sich bei steuerlichen Fragen daher im Internet oder bei Kollegen informieren. Gut, die Infos sind kostenlos, auf die spezielle persönliche Situation bezogen aber leider häufig auch falsch.

Wir beraten jeden einzelnen Deiner Mitarbeiter zu ihrer speziellen steuerrechtlichen Situation und finden individuell Verbesserungspotentiale. Mit anderen Worten bekommen Deine Mitarbeiter eine Gehaltserhöhung, ohne dass der Bruttolohn gesteigert werden muss. Denn wir kennen unzählige Kniffe um mehr Netto vom Brutto zu bekommen. Das Ergebnis: zufriedene und motivierte Mitarbeiter.

Reisekostenabrechnung

7-reisekosten

Wenn jmd. eine Reise tut, so kann er was erzählen“

Bei geschäftlichen Reisen kann er sich zudem mit unzähligen Belegen rumschlagen, die es aufzubewahren gilt, oder halt nicht. Was kann ich abrechnen und was nicht? Es wird viel Aufwand betrieben, leider häufig in die falsche Richtung. So kommt für die Mühe nicht viel herum und bei der nächsten Reise lässt man es einfach bleiben.

  • Fahrtkosten
  • Übernachtungskosten
  • Verpflegungsmehraufwendungen
  • Reisenebenkosten

Wir sagen Dir genau was Du aufbewahren sollst, Du lieferst es nur bei uns ab und wir holen das Maximum für Dich heraus.

Neugierig?

Jetzt einfach unverbindlich anfragen:
kostenloses Beratungsgespräch!