fbpx
Amazon Attribution Beta

Wer im Internet bezahlte Werbung schalten möchte, kommt aktuell kaum an Google oder Facebook Ads vorbei. Das gilt auch für den Versand Riesen Amazon und die Vendoren, die sich auf dem Online Marktplatz platzieren. Das übergeordnete Ziel: zielgruppenorientierten Traffic generieren und den ROI (Return of Investment) steigern. Aktuell investieren Amazon und seine Händler Milliarden für solche Anzeigen. Der Einfluss dieser Werbung stellte lange Zeit eine Grauzone dar. In Zukunft möchte Amazon den so generierten Traffic durch eine Inhouse Lösung besser nutzbar machen. Das Feature Amazon Attribution Beta soll eine neue Transparenz in Display, Search und Video Werbung bringen.

Was tut Amazon Attribution Beta? 

Viele Händler bewerben Ihre Amazon-Produkteinträge außerhalb von Amazon. Bisher war es schwierig die Auswirkungen dieser Marketingkampagnen auf ihre Amazon-Verkäufe zu messen. Zwar gibt es auf einigen Werbeplattformen die Möglichkeit Tracking-Pixel zu platzieren, um den Traffic und Verkäufe bestimmten Anzeigen und Kampagnen zuordnen zu können, doch können diese nicht auf Ihren Amazonstore und Produktlistenseiten implementiert werden.

Genau dieses Problem möchte Amazon jetzt beheben. Aus diesem Grund entsteht gerade das neue Feature mit dem Namen Amazon Attribution (Aktuell noch in einer „Beta“-Version). Ziel: Die Transparenz der Marketingmaßnahmen erhöhen und die Auswirkung auf den Verkauf tracken.

Welche Vorteile bietet Amazon Attribution für FBA Händler?

Durch das neue Feature Amazon Attribution, wisst Ihr als Händler genau welche Art von Publikation am besten abschneidet. Man erhält Kenntnis darüber, mit welcher Wahrscheinlichkeit welche Zielgruppen konvertiert werden können und welche Medienplatzierung die größte Rendite erzielt. Die Tranzparenz Eurer Werbemaßnahmen steigert sich dadurch enorm und sie können zielgerichteter eingesetzt werden. Besonders interessant kann die neue Möglichkeit für Brands werden, die nur über Amazon verkaufen und keinen eigenen Webshop betreiben. Diese Händler haben dann endlich die Möglichkeit, den direkten Sales-Impact der digitalen Kampagnen nachzuvollziehen.

Durch die Daten soll es laut Amazon möglich sein, Marketingstrategien besser zu planen, den ROI zu erhöhen und so eine Steigerung des Umsatzes zu erzielen. Amazon belegt das mit einer Fallstudie eines Herstellers von Nahrungsergänzungsmitteln. Das Unternehmen soll durch die Nutzung von Amazon Attribution ein Umsatzwachstum von 322% zum Vorjahr aufweisen. Ob es allein an der Verwendung von Amazon Attribution liegt oder auch andere Faktoren für das Wachstum verantwortlich sind, ist allerdings nicht gänzlich bekannt. Ein Zusammenhang, so bekräftigt auch das Unternehmen, liegt aber auf der Hand. Experten rechnen zudem damit, dass es einfacher sein wird neue Zielgruppen ausfindig zu machen und zu konvertieren. Außerdem soll das Programm viele weitere Vorteile bieten, die wir Euch im Folgenden zusammenfassen.

Lesetipp: East Commerce: der systematische Steuerbetrug durch chinesische Online Händler 

Amazon Attribution

Die Vorteile von Amazon Attribution im Überblick

  • Kenntnis darüber, welche Art von Werbemaßnahme besser abschneidet als andere
  • Kenntnis darüber, welche Zielgruppe mit welcher Wahrscheinlichkeit konvertiert werden kann
  • Kenntnis darüber, welche Medienplatzierung die größte Rendite erzielt
  • Nutzung der Erkenntnisse für eine bessere Planung der Marketingstrategie und zur Steigerung des ROI
  • Erschließung neuer Kundengruppen, Vermeidung von Wettbewerb auf Amazon und positiver Effekt auf das Keyword-Ranking
  • Vergleich der Conversionrate zwischen Amazonshop und eigenem Webshop

Wer profitiert noch von Amazon Attribution? 

Grundsätzlich gibt es drei große Parteien, die von Amazon Attribution profitieren:

A: Amazon selbst
An erster Stelle steht natürlich der Initiator selbst. Es ist kein Geheimnis, dass Amazon jährlich Milliarden für Werbekosten in Form von Google Ads ausgibt. Amazon möchte zukünftig nicht mehr so stark von Google abhängig sein und selbst als Advertising-Plattform dienen.

Zwar kann man momentan noch nicht mit Google mithalten, doch durch Amazon Attribution würde man einen großen Schritt in die richtige Richtung machen. Amazon verspricht sich durch die größere Transparenz der Kampagneneffektivität einen größeren Traffic, was auch mit einem zu erwartenden Anstieg des Umsatzes einhergeht.

B: Verkäufer auf Amazon
Wie zuvor erwähnt, ergeben sich beträchtliche Chancen für alle Amazon Händler. Diese können durch die Attributionsmetriken ihre Werbemaßnahmen deutlich rationalisieren. Daraus resultiert ein verbesserter ROI und gleichzeitig ein höherer Umsatz.

Soweit so gut. Dass Amazon und ihre Händler aus dem Feature Profit schlagen können war abzusehen, doch es gibt noch eine dritte Gruppe, der eine immer wichtiger werdende Rolle zugestanden werden muss.

C: Spezialisierte Agenturen und Tools
Glaubt man der Meinung von Experten, so werden externe Agenturen und Tools eine immer wichtigere Rolle einnehmen, um gerade ein solches Feature wie Amazon Attribution bestmöglich zu nutzen. „Verkäufer und Brands sind bei effizienteren Kampagnen auf externen Kanälen eher gewillt, in diesen Traffic zu investieren und Budgets zu erhöhen.“ ist sich Hannes Detjen, Managing Director bei der Amazon-Marketing-Agentur Remazing, sicher. Dieses Feature wird also auch das Ökosystem der Amazon-Agenturen stärken.

Fragen zu Amazon Attribution? 

Nachdem wir uns die Vorteile nun angeschaut haben, bleiben für Amazon Händler zwei Fragen unbeantwortet. Was kostet das Feature und wann kann ich es nutzen? Zurzeit gibt es auf diese Fragen leider noch keine Antwort. Mit Amazon Attribution Beta steht aktuell nur eine Beta Version zur Verfügung. Diese ist zwar kostenfrei, doch die Anzahl an Teilnehmern ist bereits ausgelastet. Eine weitere schlechte Nachricht für uns Europäer – das Feature ist aktuell nur für Verkäufer auf Amazon.com verfügbar. Die Frage, wann dieser Service für alle zugänglich sein wird, ist noch unklar. 

Nun heißt es abwarten und Teetrinken. Ihr könnt gespannt bleiben, wie die Umsetzung letztendlich aussehen wird und wann Ihr Amazon Attribution nutzen könnt. Wir halten Euch auf dem Laufenden.


Bei uns bekommst Du als Online Händler alle Dienstleistungen aus einer Hand und hast lediglich einen einzigen Ansprechpartner für alle Belange. So können wir Deinen Verwaltungsaufwand auf ein Minimum reduzieren. Über ein Online Portal sind alle relevanten Daten auf dem Laptop, dem Tablet oder von unterwegs auf dem Smartphone abrufbar. Ist die laufende Buchhaltung einmal eingerichtet, reduziert sich Euer Aufwand auf ein Minimum. Durch Schnittstellen ziehen wir uns automatisiert die Daten die wir für die Meldungen brauchen, um sie entsprechend aufbereitet an die einzelnen Ämter oder kooperierende Steuerberater in ganz Europa zu verschicken. Lass Dich hier beraten. 

Social Share

Keine Kommentare

Leave a comment